Hallo in der Fischegruppe!

Hier erleben 16 Kinder, 1 Pädagogin, 1 Assistentin, 1 Stützkraft und eine Hilfskraft jeden Tag wunderschöne Momente miteinander.

Hurra - das neue Kindergartenjahr ist da!

Wir sind schon wieder mitten drin im Kindergartenalltag und genießen jeden Tag mit den vielen Kindern.

 

 

Endlich haben sich die Freunde nach den langen Sommerferien wieder - in den ersten Kindergartenwochen war einiges bei uns los.

 

Alles Gute Geburtstag lieber Kayra

 

Nun bist du schon 5 Jahre

Wir feierten gemeinsam mit Herrn Pfarrer Roland Frühauf und der Tigergruppe unser alljährliches ERNTEDANKFEST. Die Schöpfungsgeschichte begleitete uns in den letzten Wochen und so erzählten wir auch beim Dankesfest vom Erschaffen der Welt in sieben Tagen.

Die Kinder waren mit schönsten Erntedankkronen geschmückt und sie sangen bei den Erntedankliedern eifrig mit. Zum Schluss ließe wir uns noch die gute Erntedankjause, einen selbstgemachten Apfelkuchen, Apfelmus und noch viele Leckereien schmecken.

Alles Gute zum Geburtstag lieber Simon

 

Nun bist du schon 6 Jahre

 

 

Am liebsten sind wir Draußen

 

Jeden Dienstag packen wir unseren Rucksack und erkunden die Umgebung. Im flotten Wanderschritt gehen wir oft in die Nachbargemeinde Kramsach, wo es wunderschöne Wälder zu entdecken gibt. Den Kindern macht es riesingen Spaß die Natur mit allen Sinnen zu erkunden und zu erleben.

Das Turnen im Turnsaal der NMS bereitet den Kinder immer sehr viel Spaß - endlich mal so richtig laufen, klettern und toben können.

Vom Kern zum Apfel

 

Im Herbst erleben wir den Apfelbaum und seine Früchte besonders intensiv.

Jeden Tag hören die Kinder etwas neues über das wohl bekannteste Obst.

Wir besuchten die Obstpresserei in Kundl- das war ein Erlebnis. Toni und Klaus zeigten den Kindern so einiges über das Apfelsaft pressen. Nach harter Arbeit, denn die Kinder durften tatkräftig mitanpacken, schmeckte uns aber allen der frisch gepresste Apfelsaft am besten.

Anschließend besuchten wir noch die kleine Hühnerfarm nebenan. Dort konnten die Kinder den kleinen Hahn Jakob füttern und liebkosen.

Freunde finden, das kann man wohl am besten in unserem wunderschönen Garten

Unser uralter Kastanienbaum wurde leider gefällt, da er alt und krank war.

 

Die Kinder waren an diesem Tag sehr aufgeregt und traurig, denn der Baum gehörte einfach zum Kindergarten dazu. Aber wir werden bestimmt einen neuen Kastanienbaum pflanzen.

Was wir so alles im Alltag erleben

Wir feierten unser St. Martins Fest am 12.11.2018.

An diesem Nachmittag trafen wir uns mit allen Kindern und Eltern in der Tigergruppe. Dort spielten wir Betreuerinnen das Schattentheater "Ein Apfel für alle" vor. Die Kinder genossen die Geschichte und wahrer sehr tolle Zuhörer. Nach einem gemeinsamen Lied, trafen wir uns mit unseren Laternen vor dem Haus. Wir zogen mit unseren Laternen übern den Innweg in die Stadt ein, wo am Stadtbrunnen die Eltern auf uns warteten.

Zwei Musikanten der Stadtmusikkapelle Rattenberg umrahmten unseren Laterneneinzug sehr feierlich. Am Stadtbrunnen teilte Frau Mag. Jutta Reindl (Amtsleiterin Radfeld) und Herr Reinhard Prazeller (Gemeindevertreter Rattenberg) mit den Kindern zwei riesengroße Brezen. Zum Abschluss luden wir alle Kinder, Eltern, Verwandte noch in unseren Kindergarten Garten ein und ließen den Abend bei Kürbissuppe, Sternensuppe, selbstgebackenem Brot, Keksen und Punsch ausklingen. Wieder einmal ein sehr feierliches schönes Martinsfest.

Alles Gute zum Geburstag liebe Riema

Jetzt bist du schon 4 Jahre

Natürlich darf die Raupe Nimmersatt unter unseren Geburtstagsgratulanten nicht fehlen

Unsere Geburtstagskuchen backen wir immer selber

Alles Gute lieber Christian

Nun bist du schon 5 Jahre

Hurra, es hat geschneit!

 

Der erste Schnee wurde schnell ganz genau unter die Lupe genommen und machte vor allem sehr, sehr viel Spaß :-)

Lichterzeit, Kerzenzeit - eine sehr geheimnisvolle Zeit beginnt

Zum Thema Licht, gehört natürlich auch das Blaulicht der Polizei.

 

Wir besuchten den Polizeiposten Kramsach

Das war ein Erlebnis - Luis ging ein großer Traum in Erfüllung - er war rundum begeistert vom Besuch bei der Polizeistation Kramsach

Alles Gute zum Geburtstag lieber Matteo

Nun bist du schon 6 Jahre

Advent, Advent ein Lichtlein brennt - wir bereiten uns auf das Weihnachtsfest vor. Zuerst banden wir gemeinsam einen Adventkranz, schmückten diesen und ließen ihn dann noch von Herrn Pfarrer Roland Frühauf bei der Adventkranzweihe segnen,

 

Im Advent begleitet uns täglich die Geschichte von Mucki, dem kleinen Waldwichtel. Jemand hat eine wunderschöne, wertvolle Teekanne verloren, wem gehörte die wohl. Gemeinsam mit einigen Tieren und anderen Begegnungen begibt sich Mucki auf die Suche nach dem Besitzer. Wo führt uns der Stern zum Schluss der Geschichte wohl hin? Spannende Erlebnisse jeden Tag.

Wir besuchten eine Perchten Pass. Das war ein tolles Erlebnis. Die Kinder konnten die Perchten und deren Masken und Instrumente hautnah erleben.

Die Kinder hatten überhaupt keine Scheu und manche schlüpften sogar in eine richtige Krampusmaske. Ganz schön mutig :-)

"Winterszeit, kalte Zeit, lieber Nikolaus",  so tönte es durch unseren Kindergarten. Nach einem "Nikolaus Such Spaziergang", kamen wir hungrig in den Kindergarten zurück. Jedoch war zum Jausnen noch keine Zeit, denn der Nikolaus hatte uns unsere selbstgebastelten Holznikoläuse samt Sackerl zurück gebracht. Welch Überraschung.

Nachdem jedes Kind sein Geschenk bekommen hatte, ließen wir uns die Nikolausjause so richtig schmecken. Danke lieber Nikolaus!

 

Alles Gute zum Geburtstag liebe Lilly

Jetzt bist du schon 5 Jahre

Ein neues Jahr hat begonnen und in unserer Villa Wirbelwind ist immer was los.

 

Besonders viel Spaß macht heuer der tolle Schnee.

Ab auf die Rutschteller und los gehts ......

Alles Gute zum Geburtstag lieber Philipp

Jetzt bist du schon 6 Jahre

"Hört ihr das Getrampel, hört ihr diesen Lärm? Es kommt immer näher, es ist nicht mehr fern. Und auf einmal steht er groß und stark vor mir, nein ich kanns nicht glauben, was ist das vor mir? ES IST EIN DINO, EIN DINO, EIN DINO, DINOSAURIER" Dieses Lied hört man seit einiger Zeit regelmäßig in der Fischegruppe.

 

Die Kinder wünschten sich das Thema Dinosaurier im Kindergarten. Und so beschäftigen wir uns seit einer Woche mit diesen starken, unglaublichen Tieren.

Die Kinder sind voller Eifer dabei und erleben jeden  Tag etwas Neues. Wir haben eine Dinolandschaft eingerichtet. Dort spuckt ab und zu sogar der Vulkan Lava. Auch Dinosaurierskelette, Fußabdrücke und deren Zähne haben wir schon genauer unter die Lupe genommen. Was wird wohl noch alles geschehen .......... Bis zu unserem Dinofest ist ja noch einige Zeit übrig. Also viel Spaß ihr kleinen Dinosaurierjäger :-)

 

Aus Speckstein feilten wir große Dinosaurierzähne, die dann an Ketten gehängt werden. Und manches Kind konnte davon gar nicht genug kriegen.

Alles Gute zum Geburtstag lieber Luis

Jetzt bist du schon 5 Jahre

Wie schön ist es, mit Freunden Spaß zu haben.

 

"Das Lächeln eines Kindes ist die schönste Musik"

Ab zum Turnen - Im Turnsaal haben wir es immer sehr lustig und können so richtig "Dampf" ablassen :-)

Bruno Vitamini war wieder zu Besuch

 

In diesem Projekt der Avomed geht es um gesunde Ernährung. Und so durften wir bei einer Eltern/Kind Stunde so einiges über gesundes Essen mit allen Sinnen erleben.

Danke an alle Mamas und Omas fürs Mitmachen!

"Ab auf die Bretteln" - so heißt das Motto momentan bei uns im Kindergarten. Seit Montag genießen wir eine traumhafte Schiwoche mit besten und idealsten Bedingungen in Reith im Alpbachtal.

Jeder Tag noch schöner. Die Kinder haben sehr viel Spaß beim Schifahren und freuen sich jeden Tag mit ihren Schilehrer(innen) von der Schischule Andreas Gschösser, die Pisten zu erkunden.

Natürlich bekamen wir auch Besuch von Juppi dem Schischulesel, welch eine Überraschung. Natürlich darf an einem so tollen Schitag die Pommes Jause nicht fehlen :-)

Das Highlight der Woche wird wohl das Abschlussrennen am Freitag sein.

Endlich war das Schirennen da ....

Unsere kleinen Schirennläufer waren ganz schön aufgeregt und dann ging es endlich los.

Natürlich durfte der Villa Wirbelwind Fanclub nicht fehlen und so wurden unsere Pistenflitzer kräftig angefeuert.

Alles Gute zum Geburtstag lieber Enver

Jetzt bist du schon 4 Jahre

Im Land der Dinosaurier - Ein Highlight: "Unser Dinofest"

 

Letzten Freitag feierten wir unser Dinofest in der Fischegruppe. Neben einer sehr mutigen Schatzsuche, einem sehr schmackhaften Dinobuffet mit Reisvulkan und zahlreichen Dinotänzen, konnten die Kinder einem kleinen Dinosaurier beim Schlüpfen aus dem Ei zusehen ;-)

Zum Schluss entdeckten wir noch gemeinsam die Schatzkiste. In dieser waren viele Dinoeier versteckt, aus denen  Zuhause bei den Kindern Dinos schlüpften. Die Kids hatten großen Spaß und wurden in diesen letzten Wochen zu richtigen Dinoexperten.

Eine Rodelpartie in Aschau Brandenberg

 

Mit dem Bus fuhren wir nach Aschau und erlebten dort einen lustigen, sonnigen Rodeltag.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt